Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Bad Zurzach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

Lernen

Soziales Lernen an der Schule Bad Zurzach


Selbst- und Sozialkompetenz ist laut Lehrplan eine zentrale Aufgabe der Schule.

Soziales Lernen in der Schule zielt auf den Erwerb von Fähigkeiten, die den Kindern – und später den Erwachsenen – erlauben, in der sozialen Umwelt kompetent zu leben und sie kritisch mitzugestalten. Dieser Aufbau der Sozialkompetenz von Kindern und Jugendlichen lässt sich nicht trennen von Aspekten personaler Kompetenzen. Selbstkompetenz kann sich nur in der Interaktion mit anderen entwickeln. Sozialkompetenz bezieht sich umgekehrt auf die einzelnen Glieder der Gesellschaft. Alle sind als Individuen zugleich auch Glieder der Sozietät d.h. der Mensch ist gleichzeitig eigenständig und abhängig von anderen. Die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei der Weiterentwicklung ihrer Selbst- und Sozialkompetenz ist laut Lehrplan eine zentrale Aufgabe der Schule. Die Schule bildet einen spezifischen Lern- und Erfahrungsraum der sich auch anbietet, um Schülerinnen und Schülern im Umgang mit Konkurrenzdenken, Kooperationsbereitschaft, Toleranz, Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen usw. zu unterstützen. Gerade auch die Schulsozialarbeit unterstützt mit ihrem Angebot die Schülerinnen und Schüler und die Klassen in diesem Lernfeld durch zahlreiche Angebote.


 
 
© copyright 2019 Schule Bad Zurzach